Antischimmelplatte / Klimaplatten / Calciumsilikatplatten zur Schimmelsanierung und Innendämmung

In den kalten Wintermonaten machen sich mangelhafte Außenwanddämmungen unangenehm bemerkbar: Wohnräume lassen sich schlechter heizen und in den Fensterlaibungen und den Wohnraumecken bilden sich hässliche Schimmelflecken. Als Ursache wird zumeist stets mangelhafte Lüftung vermutet. In Wahrheit sind es aber oft bauphysikalische Mängel wie Dämmungsfehler, Baurestfeuchten oder Wärmebrücken. Wenn die Oberflächentemperatur geringer als die Raumtemperatur ist, bildet dieses Klima einen idealen Nährboden für den Schimmelpilz. Modergeruch, Hautausschläge, Atembeschwerden etc. sind die Folge. Gerade im Zusammenhang mit dem durch die Heizkostenexplosion modern gewordenen luftdichten Bauten ist die Schimmelpilzproblematik geradezu explodiert.

Calciumsilikat-Platten (Wohnklimaplatten)

Wärmeverluste einer Außenwand um bis zu 50% reduzieren. Insbesondere wenn eine Außendämmung nicht möglich ist. Die Bedenken, die für Innendämmungen bestehen, kann man getrost hinten anstellen. Es kommt nicht zur Problemverlagerung zwischen Wand und Platte, somit kann eine Schimmelproblematik ausgeschlossen werden.

Das Prinzip

Die Raumklimaplatte / Antischimmelplatte / Wohnklimaplatte transportiert die Feuchtigkeit an die Plattenoberfläche. Es kommt also auf einen gesunden Mix aus „Dämmung“ und „Feuchtigkeitsmanagement“ an. Überschüssige Feuchtigkeit wird aktiv von der Platte aufgenommen und dann wieder kontrolliert an die Raumluft abgegeben. Calciumsilikatplatten werden vom Bundesverband Verbraucherschutz e.V. als Dämmstoff zur Innendämmung empfohlen.


Das Umweltbundesamt empfiehlt in seinem Leitfaden umfangreichere Schimmelsanierungen bereits bei Befall › 0,5 m2 von gewerblichen Firmen vornehmen zu lassen, die mit den auftretenden Gefahren, den erforderlichen Schutzmaßnahmen und den zu beachtenden Vorschriften vertraut sind. Wenn man ein Schimmelpilzproblem langfristig und ursachengerecht beheben will, sollte man eine kapillaraktive Innensanierung aus Calciumsilikatplatten wählen.


Telefon 0 28 1 - 20 68 56 02

Anschrift

TGS Wesel GmbH
Brüner Landstr. 121
46485 Wesel

Kontakt

Telefon
0 28 1 - 20 68 56 02
Fax
0 28 1 - 20 68 56 01

Mobil
01525 - 38 85 561

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
TGS Wesel